JeKits

image_pdfimage_print

Das „JeKits“-Projekt an der Roncalli-Grundschule

Seit dem Schuljahr 2007/2008 wird an den Grundschulen in Dortmund das Projekt „Jedem Kind Instrumente tanzen singen“ (Abkürzung JeKits) angeboten. Träger des Projektes ist ein Stiftungsrat, der sich aus Vertretern des Landes und der Kulturstiftung des Bundes zusammensetzt. Ziel ist es, möglichst allen Kindern das Erlernen eines Musikinstrumentes zu ermöglichen.
Für die meisten Roncalli-Lernanfänger bedeutet das: Wöchentlich eine Stunde mehr Unterricht, in welcher die Vermittlung einer musikalischen Grundausbildung und die Begegnung mit verschiedenen Musikinsturmenten auf dem Stundenplan steht. Unsere Kinder nehmen daran mit viel Freude und Eifer teil.
Im 2. Schuljahr können die Kinder dann, wenn sie mögen, ein Orchesterinstrument aussuchen, welches in der Kleingruppe an unserer Schule unterrichtet wird. Das Instrument darf leihweise mit nach Hause genommen werden.
Frau Hörter, eine Lehrerin der Musikschule Dortmund, und eine Lehrerin der Roncalli-Grundschule unterrichten die Kinder im ersten Jahr gemeinsam.
Neben der Vermittlung einer kulturellen Bildung wirkt sich das Musizieren in der Gruppe positiv auf die Gesamtentwicklung unserer Kinder aus.

AG Jetkits